Die eigene Karriere einschätzen….welche Karriere überhaupt?

Mein Leben hat verschiedene Bestandteile, die mir unterschiedlich wichtig sind. Das kann man ganz gut als „Lebensrad“ bezeichnen, auf dem ich mich selbst und meine Zufriedenheit einschätzen kann in Bereichen wie Familie, Beziehung, Umwelt, Sport – und eben auch Karriere.

Der Alumni-Verein lud zum Vortrag „Einführung Karriere-Coaching“ ein, bei dem Dr. Martin Emrich das Konzept des Coachings vorstellte und bereits einige Methoden zur eigenen Einschätzung zeigte. Denn wie zufrieden bin ich eigentlich mit meiner Karriere? Und welche Karriere überhaupt? Oder bin ich bereits CEO, habe den besten Mann, treibe jeden Tag Sport und eigentlich ist auch sonst alles super?

Egal wie man diese Fragen für sich selbst beantwortet, es gibt kein perfektes Lebensrad und ich kann nicht jederzeit ein absolut ausgeglichenes Leben haben. Genau in solchen Phasen – und die gibt’s gerade als MBA-Student genug – könnte man über ein individuelles Karriere-Coaching nachdenken.

Und jetzt noch ein bisschen Werbung: weitere Infos zum individuellen Karriere-Coaching gibt’s beim Alumni-Verein :).

Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen, Freizeit, Job, Kommilitonen und Kollegen, Menschen treffen, Persönliches veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.