Erinnerungen an die „Kelley“ Family

Unsere Kelley Family Reisegruppe ist mittlerweile wieder zurück an der GGS – mit tollen Erinnerungen an die Studienwoche in Bloomington an der Indiana University Kelley School of Business.

GGS Group @ Kelley

 

Darf ich vorstellen, das ist ein Teil der insgesamt 11-köpfigen Kelley Family. Die zweite Dame von rechts ist übrigens Maria, die diesjährige Gewinnerin der Case Competition. Mit insgesamt 24 Teams à 5 Mitgliedern pro Gruppe hat sich Maria vor den CEOs des kenianischen Unternehmens mit ihrem Vorschlag zur Mikrofinanzierung durchgesetzt.

Während der Kelley Connect Week kommen ca. 120 Studenten zusammen, um auf der einen Seite Vorlesung zu haben und auf der anderen Seite in bunt zusammengewürfelten Gruppen eine Case Competition zu bearbeiten mit einer realen Unternehmenssituation; in diesem Fall ein Versicherungsunternehmen in Kenia, welches seinen Marktanteil steigern möchte.

Wer jetzt darüber nachdenkt, zur Kelley Direct Connect Week zu gehen…macht es! Es gibt natürlich, typisch amerikanisch, gebrandete Geschenke und die einzigartige Erfahrung eines US-Campus mit 40.000 Studenten ist einfach einmalig.

Dieser Beitrag wurde unter Freizeit veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.