Farbe marsch!

Zum 1. Campuslauf der Heilbronner Hochschulen machten wir 18 GGS-Leute uns nach dem Fotoshooting auf dem Bildungscampus auf den Weg zur Theresienwiese. Sonnenschein, ca. 24 Grad, blauer Himmel und eine schöne Route am Neckar entlang – perfekt für einen 5km-Lauf mit so einigen Überraschungen.

Mit blauer Sonnenbrille, weißen GGS-Shirts und jede Menge Spass ging’s um 19 Uhr am Frankenstadion mit DJ-Musik los. Nach 1km an der Gartenlaube erwartete uns die erste gelbe Farbstation, bevor wir zur zweiten blauen Station kamen. Einige Fußgänger haben uns danach nur noch als Mitglieder der Blue Man Group identifiziert und einige Rentner quittierten den Lauf von Chris Stehr mit den Worten: „Endlich auch mal ältere Leute!“

Mit breitem Grinsen trafen wir bei der pinken Station ein mit Schlager-Musik, bevor wir an der vierten, letzten und grünen Farbstation ankamen. Hier spielte DJ QuEsD, der immer bei der Riverboatparty und der GGS Party auf Burg Stettenfels auflegt, und ich hielt für einen kurzen Plausch an und auch, um mir die grüne Farbe aus dem Gesicht zu wischen. Nach 200m war es geschafft – Zieleinlauf, komplett eingefärbt in pink, blau, grün und gelb. Die After-Run-Party auf der Theresienwiese war mindestens genauso bunt und noch lauter – ein lustig-bunter Tag!

Campuslauf

Dieser Beitrag wurde unter Freizeit, Kommilitonen und Kollegen, Menschen treffen, Persönliches veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.