Die Champions League der Events!!!! GGS Alumni beim FC Bayern

Samstag 5:30 Uhr morgens und mein Wecker klingelt – das ist eigentlich kein gutes Zeichen! Für die Uhrzeit komplett untypisch bin ich enthusiastisch aufgestanden und hab mich auf den Weg zur GGS gemacht, denn heute war es soweit! Das Alumni Event beim FC Bayern München!

Schon beim gemeinsamen Frühschoppen im Hofbräuhaus war die Stimmung ausgelassen. Alle 30 waren offensichtlich voller Vorfreude und zum Teil schon im richtigen Outfit – dem aktuellen Bayern Trikot – unterwegs.

Im Stadion angekommen, ging es erstmal durch die Erlebniswelt – und der Name ist Programm! Meisterschalen, DFB-Pokale, Championsleague-Trophäen wohin das Auge schaut. Dazu alle Idole der Bayern-Historie, angefangen bei der Sonderausstellung „Sepp Maier“ bis zu den Weltmeistern um Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger. Ein Highlight für einen enthusiastischen Fan (falls es nicht klar ist, da gehöre ich auch dazu).

Im Konferenzzimmer nebenan treffen wir Jörg Wacker – entspannt doch bestimmt im Auftritt berichtet er uns von seiner Karriere – vom freien Journalisten über die Geschäftsführung bei einem Wettanbieter bis zum „Vorstand Strategie und Internationalisierung“ bei der FC Bayern AG. Er berichtet von den Plänen, die Marke Bayern München und die der DFL in die Welt hinaus zu tragen – angefangen im Büro in New York, über das nächste Ziel China an die Weltherrschaft! Immer wieder betont er die tolle Arbeit, die andere Teams wie Manchester United oder Real Madrid bereits geleistet haben, lässt aber keinen Zweifel daran, dass der FC Bayern auch bei der internationalen Vermarktung bald ganz vorne mitspielen will – denn das, so sagt er, ist das Selbstverständnis des Vereins. „Widerstände und Stolpersteine? Nein sowas gab’s natürlich nie“, sagt er und zwinkert schelmisch in die Runde. „Aber es hilft natürlich, wenn man die wichtigsten CEOs Deutschlands im Aufsichtsrat hat und dort immer Unterstützung bekommt.“ Wir hätten wahrscheinlich noch stundenlang lauschen können, wie Herr Wacker von Führung, Strategie, Markenaufbau und Internationalisierung redet, aber wir – und er – hatten ja noch andere Pläne!

Können wir diesen Talk noch toppen? Gegengerade, gegenüber der Bayern Bank? Dritte Reihe? Alle 3 Tore direkt vor unserer Nase? Ein Spitzenspiel der besten deutschen Mannschaften der letzten Jahre – Bayern gegen Dortmund? Ja… DAS war unser Abendprogramm! Allein hierüber könnte man wohl Stunden lang berichten, aber Worte werden dem gebotenen Spektakel einfach nicht gerecht!

Mit dem 2:1-Sieg im Rücken ging es dann ab zum Spitzingsee ins Arabella Hotel. Nach einem kurzen Absacker an der Hotelbar waren nur 2 von uns fit genug, um eine Partynacht zu starten – hierzu gibt es leider nur schwammige Geschichten 😉

Am nächsten Tag war dann Natur und Entspannung angesagt. Während sich die anderen bei einer Wanderung auf die umliegenden Berge austobten, habe ich mich für die Entspannungsvariante entschieden und habe – nach einem 45 Minütigem Spaziergang um den See – das Wellnessangebot des Hotels voll genossen. Sauna, Dampfbad, Whirlpool oder doch nur planschen? Für jeden war was dabei – ich hab einfach alles probiert 🙂 Fast schon stressig, wenn man da nur noch 5 Stunden zur Verfügung hat 😛

Leider hatte das Wochenende dann doch eine kleine Schwachstelle: Den Stau ab dem Hotel hatten wir leider nicht eingeplant, aber nach einem kräftigen, leckeren Abendessen im Bauernmarkt Dasing ging es in den Endspurt in Richtung Heimat.

Auch wenn wir „nur“ ein Bundesliga Spiel gesehen haben – für mich war das die Champions League der Events!

Danke an Ana und Simone, die das Event organisiert haben – einfach unglaublich geil!!!

Gustl Eder

Über Gustl Eder

Ich bin Absolvent des MBA in Prozessmanagement & Innovationen. Seit Januar 2012 bin ich Vorsitzender des Alumni Vereins. Nebenbei arbeite ich seit November 2013 bei der baby-walz GmbH als Leiter Verkaufssteuerung und betreue unsere Filialen.
Dieser Beitrag wurde unter Alumni, Freizeit, Persönliches abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Champions League der Events!!!! GGS Alumni beim FC Bayern

  1. von Christopher Heeg

    als einziger Jurist unter den Teilnehmern kann ich nur sagen „Pacta sun servanda“ – die Versprechungen wurden eingehalten und bei weitem übertrumpft. Sensationell gut!

  2. von Andreas König

    Einfach nur genial – es hat alles gepasst!! – auch für einen Nicht-Bayern-Fan 🙂 Vielen Dank für das Wochenende! – v.a. an die Organisatoren!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.